Rückblick

 

DM Jugendtrial 2019


Rückblick Deutsche Meisterschaft Jugendtrial (JDM) 2019
In 2019 wurde der MSC Schorndorf von 10 ADAC Kader-Fahrern bei der Deutschen Meisterschaft im Jugendtrial vertreten. Der MSC stellt damit die größte Gruppe und unterstreicht damit die hervorragende Jugendarbeit unseres Vereins.
Die Vorbereitungen auf die Meisterschaften wurden für den ADAC-Kader mit Wochenend-Lehrgängen in Schorndorf (im Februar im Schlamm), in Frammersbach und in La Bresse/Frankreich sehr trainingsintensiv durchgeführt.


Die JDM fand diesmal mit 2 Läufen im hohen Norden in Schwemlitz und 2 Läufen an der österreichischen Grenze in Kiefersfelden statt. Beide Wettkämpfe hatten so ihre Tücken – wo man sich in der Lüneburger Heide mit Sand und dünenartigen Untergründen herumschlagen musste, überwog in Kiefersfelden rutschiger, bergiger Felsboden.
Unsere Fahrer konnten sich jedoch gut auf die unterschiedlichen
Bodenverhältnisse anpassen und tolle Platzierungen einfahren:


Klasse 5:

Florian Schmid, Platz 1
Lars Will, Platz 7
Axel Stallecker (bestes Einzelergebnis Platz 4)
Maren Will (bestes Einzelergebnis Platz 5)


Klasse 4:

Marlon Kopf, Platz 24
Maik Bauer, Platz 24


Klasse 3:

Moritz Voigt, Platz 6
Julius Kessler, Platz 8
Niklas Holz, Platz 15


Klasse 2:

Jonas Schiele, Platz 8


Aufgrund des Aufstiegs in die nächst-höhere Leistungsklasse mussten einige unser Kaderfahrer sich erstmal neu orientieren und konnten viele tolle Erfahrungen und Eindrücke sammeln.
Das Jahr 2020 wird sicher wieder ein erfolgreiches Trialjahr für den MSC Schorndorf!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Schorndorf